News

Unser soziales Engagement ist uns wichtig, um den Menschen, der Region und dem Land in seiner Entwicklung zu unterstützen. Wir verstehen uns als Teil der Gemeinde und leben das Prinzip des Miteinanders.

Aktuelle Aktivitäten der NANI s.a.r.l.

NANI s.a.r.l. News

Hier finden Sie Informationen über unsere Aktivitäten

Interview und Reportage mit Fernsehsender Elhiwar Ettounsi
Förderung von körperlich Benachteiligten
Interview und Reportage mit Fernsehsender Elhiwar Ettounsi bezüglich unseres sozialen Engagements

Heute erfolgte eine Reportage über den Werdegang und der Bedingungen unserer Mitarbeiter aus dem Behindertenzentrum aus Menzel Bou Zelfa. Wir haben diese Zusammenarbeit mit dem Behindertenzentrum bereits im Jahre 2006 gestartet. Heute beschäftigen wir 17 Behinderte aus dem Zentrum, welche zu 100% in unserer Firma integriert und aufgenommen sind. Sie besitzen die gleichen Rechte wie alle anderen und werden zum gleichen Gehalt entlohnt.

Die Reportage zeigt deren Weg, deren Leben sowie deren Perspektiven, welche Ihnen durch uns gegeben wurden. Mittlerweile haben einige bereits geheiratet und haben Ihr eigenes zu Hause gegründet.

Die Ausstrahlung erfolgt über den Fernsehsender Elhiwar Ettounsi, dem größten Privatsender Tunesien, mit einer Dauer von 6 Minuten.

Wir wünschen Allen weiterhin eine tolle Zukunft und fühlen uns geehrt, sie in unserem Team zu haben.

Download Pressemitteilung

Sidi Toumi, 09.12.2021

Interview und Reportage mit Fernsehsender Elhiwar Ettounsi Interview und Reportage mit Fernsehsender Elhiwar Ettounsi
Kindergarten in Sidi Toumi
Kindergarten in Sidi Toumi
UNICEF, GIZ und Sozialministerium loben das Pilotprojekt mit Vorbildcharakter

Das ins Leben gehobene Sozialprojekt zur Unterstützung der Früherziehung von Kindern und Unterstützung & Entlastung der Frauen findet landesweit Anerkennung und Lob.

Es beginnt nun die Bau- und Umsetzungsphase, so dass wir Herbst 2022 die ersten Kinder begrüssen dürfen.

Einen großen Dank an alle Mitwirkenden !!!

Download Pressemitteilung

Sidi Toumi, 25.11.2021

Kindergarten in Sidi Toumi Kindergarten in Sidi Toumi Kindergarten in Sidi Toumi Kindergarten in Sidi Toumi Kindergarten in Sidi Toumi Kindergarten in Sidi Toumi
Werkseröffnung in Sidi Toumi
Werkseröffnung in Sidi Toumi
Am 11.08.2021 eröffnet NANI s.a.r.l. Werk N° 5

Nach zwei Jahren Bauzeit haben wir am 11. August 2021 unser Werk-N° V in Tunesien eröffnet. Unter schwierigsten infrastrukturellen Bedingungen, Regierungssturz, Corona Inzidenzen von über 1.000 sowie extremen Temperaturen von bis zu 58 Grad konnten wir unseren Zeitplan einhalten und punktgenau eröffnen.

Einen großen Dank an alle Mitwirkenden !!!

Download Pressemitteilung

Sidi Toumi, 11.08.2021

NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi NANI s.a.r.l. in Sidi Toumi
Early Child Hood
Early Child Hood
Our efforts to improve the Rights of Children in Tunisia

As part of its global efforts to improve its engagement with the private sector to advance the rights of children, UNICEF is in the process of finalizing an analysis of the Tunisian private sector which seeks to identify current practices and opportunities for cooperation.

On the occasion of a visit to Tunisia by the Regional Director of UNICEF for the MENA region, we were invited as a representative of the private sector to participate in a panel to discuss the role of the private sector in Tunisia in promoting and advancing the rights of children.

Tunis, 22.10.2021

„Während des Spiels stellen sich Ideen von selbst ein und bringen weitere Ideen hervor.“

Edward de Bono (*1933), britischer Mediziner, Kognitionswissenschaftler, Schriftsteller
Tunesischer Sozialminister zu Besuch bei NANI
Noureddine Taboubi zu Besuch bei NANI s.a.r.l.
Chef der tunesischen Gewerkschaft UGTT (secrétaire général) lobt NANI s.a.r.l.

Mr. Noureddine Taboubi ist mit einer grossen Delegation am Freitag, 24.09.2021 zu Besuch in unsere Firma NANI s.a.r.l. nach Sidi Toumi gekommen.
Nach einer ausgiebigen Firmenbesichtigung mit Herrn Taboubi wurde seinerseits unser soziales Engagement gelobt, insbesondere das Arbeitsklima, die Arbeitsatmosphäre und die Arbeitsbedingungen. Unsere voll klimatisierte Produktionshalle mit aktiven Luftumwälzanlagen sowie alle sanitären Einrichtungen sind auf höchstem Niveau zum Wohle unserer Mitarbeiter.

Ebenso wurde unsere Vielzahl an freiwilligen Prämien und Sozialhilfen der letzten Jahre gezeigt und als vorbildlich ausgezeichnet.

Auch die nächsten Jahre werden wir als Vorzeigefirma zum Wohle aller Mitarbeiter agieren und fortschrittlich mit unserem Syndikat zusammenarbeiten.

Download Pressemitteilung

Pressemitteilung NANI s.a.r.l., 24.09.2021

Tunesischer Sozialminister zu Besuch bei NANI Tunesischer Sozialminister zu Besuch bei NANI
Tunesischer Sozialminister zu Besuch bei NANI
Tunesischer Sozialminister zu Besuch bei NANI s.a.r.l.
Minister Mohamed Trabelsi lobt das soziale Engagement

Der tunesische Minister für Soziale Angelegenheiten, Herr Mohamed Trabelsi, besuchte am Donnerstag, 16.09.2021 unsere neue Firma in Sidi Toumi.

Zuvor hatte der Minster eine Einrichtung für geistig behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Menzel Bouzelfa (UTAIM) besucht und dort erfahren, dass NANI s.a.r.l. seit mehr als 10 Jahren mit dieser Einrichtung zusammenarbeitet.
NANI beschäftigt im Rahmen dieser Zusammenarbeit elf geistig Behinderte in seinem Werk und weitere 15 in der UTAIM Einrichtung in Menzel Bouzelfa. Herr Mohamed Trabelsi lobte die sehr gute Zusammenarbeit und das soziale Engagement unserer Firma im Umgang mit sozial schwachen und benachteiligten Gruppen.

Wir begrüßen dieses Engagement und die Spontanität des Ministers und haben uns sehr über den Besuch gefreut.

Download Pressemitteilung

Pressemitteilung NANI s.a.r.l., 16.09.2021

Tunesischer Sozialminister zu Besuch bei NANI
Investoren in Tunesien
NANI s.a.r.l. als vorbildliches Unternehmen

Die Beziehung Tunesiens zur Europäischen Union ist auch die Geschichte der Frauen und Männer, die hinter diesen Investitionen stehen.

Die EU hat die Firma NANI s.a.r.l. für eine Reportage ausgewählt, in der vorbildliche europäische Investoren präsentiert werden.

Video bei YouTube

Menzel Bou Zelfa, Juli 2021

Firmeneigenes Impfprogramm bei NANI s.a.r.l.
Impfstart bei NANI s.a.r.l.
Firmeneigenes Impfprogramm zur Eindämmung von COVID-19

Firma NANI s.a.r.l. unterstützt Ihre Mitarbeiter durch ein firmeneigenes Impfprogramm zur Bekämpfung von COVID-19. Mittlerweile sind bereits ca. 1.000 Mitarbeiter geimpft. Ziel ist der vollständige Schutz der kompletten Belegschaft von 3.000 Mitarbeitern.

Menzel Bou Zelfa, August 2021

Firmeneigenes Impfprogramm zur Eindämmung von COVID-19 Impfstart bei NANI s.a.r.l.
3 Beatmungsgeräte für das Rote Kreuz in Menzel Bouzelfa
NANI s.a.r.l. spendet 3 Beatmungsgeräte an das Rote Kreuz in Menzel Bouzelfa

Die Firma NANI s.a.r.l. spendete heute, am 04.08.2021, 3 Beatmungsgeräte an die Niederlassung des Roten Kreuz in Menzel Bouzelfa. Volker Kasten, Betriebsleiter der Firma NANI s.a.r.l., betonte, dass die Firmenbesitzer – Familie Kraut – ihn beauftragt habe, auf diesem Wege die unermüdliche Arbeit der freiwilligen Helfer des Roten Kreuzes in Menzel Bouzelfa zu unterstützen. Frau Haifa Ben Aicha, Leiterin des Roten Kreuzes in Menzel Bouzelfa, nahm die Geräte dankend entgegen und versicherte, dass sie sinnvoll eingesetzt werden und eine große Unterstützung im Kampf gegen die gesundheitlichen Folgen einer COVID Erkrankung darstellen.

Download Pressemitteilung

Pressemitteilung NANI s.a.r.l., 04.08.2021

„Die Quelle alles Guten liegt im Spiel.“

Friedrich Fröbel (1782-1852), deutscher Reformpädagoge, Begründer des Kindergartens
NANI s.a.r.l. unterstützt den Jugendfussballverein von Menzel Bou Zelfa
Menzel Bou Zelfa steigt in die 2.Liga auf!

Der unterstützte Jugendfussballverein von NANI s.a.r.l. aus Menzel Bou Zelfa schiesst sich erfolgreich in die 2. Liga. Firma NANI s.a.r.l. engagiert sich sehr für die soziale Integration von Jugendlichen in Vereinen. Erfolgreich erkämpft sich das Team den Titel und den verdienten Aufstieg!

Bild vergrößern

Menzel Bou Zelfa, April 2021

Unterzeichnung des Projekts Kindergarten
NANI s.a.r.l. baut einen Kindergarten in Nordafrika, unterstützt von UNICEF und GIZ

Die AHK Tunesien gratuliert ihrem Mitgliedsunternehmen NANI s.a.r.l. zur Unterzeichnung des Projekts zur Umsetzung eines Frühkindesreferenzzentrums im neuen Industriegebiet von Sidi Toumi in Nabeul und dankt auch ihrem Partner der GIZ für die finanzielle und technische Unterstützung, insbesondere durch die Einbindung durch UNICEF-Experten.

Unser Kindergarten
Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth zu Besuch bei NANI in Tunesien
Bundestags­vizepräsidentin Claudia Roth zu Besuch bei NANI in Tunesien

Am 14. und 15. November 2018 war eine deutsche Delegation mit Bundestags­vizepräsidentin Claudia Roth an der Spitze zu Gast bei der Firma NANI in Tunesien. NANI gilt aufgrund seines großen sozialen Engagements sowie einer mit der Bundesrepublik Deutschland getroffenen Vereinbarung zur Reintegration von Flüchtlingen als Unternehmen mit Vorbildcharakter in Tunesien.

Nach einer zweistündigen Firmen­besichtigung sowie vielen angeregten Gesprächen mit den Mitarbeitern verabschiedete sich Frau Roth mit Begeisterung und dem Angebot seitens der Bundesrepublik zur weiteren Förderung und Unterstützung der firmeneigenen sozialen Projekte.

„Ihre Unternehmenskultur ist einmalig und spiegelt sich in Ihrem Handeln und Ihrer sozialen Verantwortung wider. Man muss den Standort Tunesien und Ihren Mut unterstützen – jeder drängt nach Asien, doch Nordafrika ist für Europa entscheidend. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, spätestens zur Eröffnung der neuen Firma und zur Einweihung des Firmen-Kindergartens.“
Download Pressemitteilung

Pressemitteilung NANI s.a.r.l., Dezember 2018

Zu Besuch bei Minister Zied Laâdheri
Zu Besuch bei Minister Zied Laâdheri
Ministerium für Entwicklung, Investitionen und internationale Zusammenarbeit

Bei einem Besuch im Ministerium für Entwicklung, Investitionen und internationale Zusammenarbeit wurden unsere Entwicklungsprojekte vorgestellt und mögliche Förderungen durch den tunesischen Staat besprochen.

Unser Engagement und unsere Firmenphilosophie wurde von vielen Stellen gelobt und als vorbildlich dargestellt.

Das Ministerium wird zeitnah unsere neue Investition in Sidi Toumi besichtigen.

Tunis, 31.07.2020

Handbemalung
Erfolgreiche Verlängerung des ICTI-Zertifikates

Bereits zum zehnten Mal haben wir erfolgreich das soziale Audit von ICTI bestanden. Durch permanente Verbesserungen und enger Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern haben wir bewiesen, dass wir Arbeitsplätze schaffen, welche sozial gerecht, nachhaltig und langfristig sind.

ICTI-Zertifikat

„Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen.“

O. W. Holmes, Sr. (1809-1894), Arzt und Schriftsteller
UNICEF & GIZ zu Besuch bei NANI
UNICEF & GIZ zu Besuch bei NANI

Am 16. Februar 2021 waren die verantwortlichen Architekten, Projektleiter sowie Geschäftsführer zu Besuch, um das Gelände für das gemeinsame Kindergartenprojekt zu besichtigen.

Liebevoll eingebettet zwischen Wiesen, Olivenbäumen und Bergen – mit Blick zum Meer – entsteht der neue Kindergarten mit Modellcharakter für das ganze Land. Der Fokus richtet sich hierbei auf die Erkenntnis des Early-Child-Learning, um das tunesische Bildungssystem zu ergänzen.

Wir freuen uns sehr über dieses Projekt und werden alle Kinder mit offenen Armen empfangen.

Sidi Toumi, Februar 2021

UNICEF & GIZ zu Besuch bei NANI
Freiwilligen internen Corona Hilfsfond in Millionenhöhe bereitgestellt
CSR ganz pragmatisch
Unser Mitglied NANI s.a.r.l. mit Sitz in Menzel Bouzelfa stellt seit 1978 mit 2.500 Mitarbeitern Spielzeug her.

Die deutsche Eigentümerfamilie hat für die Mitarbeiter einen freiwilligen internen Corona-Hilfsfond in Millionenhöhe bereitgestellt, um dadurch sicherzustellen, dass die Mitarbeiter trotz des derzeitigen Produktionsausfalls bezahlt werden.

Jörn Bousselmi (20.03.2020), CEO / Directeur Général AHK Tunesien

Freiwilligen internen Corona Hilfsfond in Millionenhöhe bereitgestellt
Die Familie Kraut gewährt einen internen Hilfsfonds in Höhe von drei Millionen Dinar

Die Firma NANI s.a.r.l., ein deutscher Hersteller von Spielfiguren mit Sitz in Menzel Bouzelfa, musste ihre Pforten zum 22.03.2020 aufgrund der Coronakrise und staatlicher Anordnung schließen. Die Firmeninhaber Marc Kraut, Paul Kraut und Natascha Meuser haben daraufhin einen firmeninternen Hilfsfonds von bis zu drei Millionen Dinar für ihre Belegschaft bereit gestellt. So können die Löhne der Mitarbeiter in einer Kombination aus Vorschüssen, Abgelten von bezahltem Urlaub und betriebsinternen Prämien zu 100% bis Ende Mai 2020 gezahlt werden.

Konsulat und Botschaft Ambassade d'Allemagne à Tunis, Pressemitteilung NANI s.a.r.l., März 2020

Mittagsgespräch mit dem deutschen Botschafter sowie den Geschäftsführer und Präsidenten der AHK
Zwischen Politik & Wirtschaft
Mittagsgespräch mit dem deutschen Botschafter sowie dem Geschäftsführer und Präsidenten der AHK

Bei einem Mittagessen mit dem deutschen Botschafter Dr. Peter Prügel, dem Vize-Botschafter Georg Felsheim und der Geschäftsführung der AHK, Herrn Jörn Bousselmi und Ibrahim Debache, wurde über die aktuelle Lage Tunesiens sowie den Schwierigkeiten im Alltag des Wirtschaftsleben gesprochen.

Als ausländische Investoren sind wir seit über 40 Jahren ein Arbeitsplatzgarant und beschäftigen ca 3.000 Mitarbeiter. Wir sind eine der wenigen Firmen, die während der Corona-Krise Mitarbeiter eingestellt haben (insgesamt über 1.000 Einstellungen in 2020). Insofern liegt es uns am Herzen, dass bestimmte landesinterne Entscheidungen schneller und unbürokratischer getroffen werden, um unserem Wachstum mehr Entfaltungs­möglichkeit zu geben. Vor allem die Infrastruktur sollte vorangetrieben und ausgebaut werden. Hierzu zählen Straßen, Glasfaserverbindungen, Wasser, Strom und Gas. Wir haben dem deutschen Botschafter ein ausführliches Bild unserer Wünsche und Belange gegeben und hoffen auf ein offenes Gehör vom tunesischen Staat.

„Die Art, wie und womit ein Kind spielt – so heißt es von alters her - offenbare nicht nur seinen Charakter, sondern forme ihn auch.“

Hans Scheuerl (1919-2004), deutscher Erziehungswissenschaftler
Einladung bei Minister Mohamed Trabelsi
Einladung bei Minister Mohamed Trabelsi
Ministerium für Soziales

Zusammen mit Vertretern der AHK wurde mit Minister Mohamed Trabelsi die Schwierigkeit im Wirtschaftsalltag und den damit verbundenen Forderungen der Gewerkschaften diskutiert. Insbesondere wurde auf die Forderungen der ansässigen Gewerkschaften aufmerksam gemacht. Minister Mohamed Trabelsi kennt die Problematik und die Tragweite von Streiks und versprach als Mediator zu fungieren.

Tunis, 31.07.2020

Unterzeichnung Absichtserklärung zur Zusammenarbeit zwischen Bundesregierung und NANI s.a.r.l.
Zusammenarbeit zwischen Bundesregierung und NANI s.a.r.l.
Gemeinsame Absichtserklärung zur Partnerschaft für Beschäftigung in Tunesien

Wir haben in einer gemeinsamen Vereinbarung zwischen uns und der deutschen Bundesregierung zur Wiedereingliederung Arbeitssuchender Tunesier aus Deutschland in Tunesien bekannt. Hierdurch soll tunesischen Rückkehrer/ innen eine Zukunftsperspektive vor Ort in der privaten Wirtschaft gegeben werden. Wir freuen uns, an dieser Stelle sowohl für Deutschland als auch für Tunesien unsere Dienst zur Verfügung stellen zu können.

Zoom Absichtserklärung

Unterzeichnung Bundesregierung und NANI, 10.10.2018

Absichtserklärung zur Zusammenarbeit zwischen Bundesregierung und NANI s.a.r.l. Treffen zur Unterzeichnung der Absichtserklärung zur Zusammenarbeit zwischen Bundesregierung und NANI s.a.r.l. Abbildung der Absichtserklärung zur Zusammenarbeit zwischen Bundesregierung und NANI s.a.r.l.